2:3 Niederlage im Spitzenspiel


Unsere erste Mannschaft musste im ersten Spiel der Rückrunde eine Niederlage einstecken. Die Erste begann gut und konnte nach einer Ecke in der 33. Minute, durch ein Eigentor des gegnerischen Torhüters, in Führung gehen. Allerdings wurde das Spiel immer wieder durch Fouls des Gegners unterbrochen. Leider verpasste es der Schiedsrichter diese Fouls frühzeitig durch notwendige Karten zu unterbinden. Kurz vor der Halbzeitpause konnte Birkelbach den Ausgleich durch einen direkt verwandelten Freistoß erzielen. Nach der Halbzeit fehlte bei unserer Mannschaft die Konzentration, wodurch sich immer wieder Fehler einschlichen. Einen Fehler auf unserer linken Außenseite konnte der Gegner nutzen und erzielte kurz nach der Pause(49.) den Führungstreffer.  In der 63. Minute köpfte Birkelbach zum 1:3 nach einer Ecke ein.

Alexander Schmidt konnte zwar in der 85. Minuten noch den Anschlusstreffer zum 2:3 erzielen, doch für ein Unentschieden gegen die in Unterzahl spielenden Birkelbacher (67. Gelb-Rot) reichte es nicht mehr .

 

Unsere zweite Mannschaft verlor zuhause gegen den FC Cobbenrode mit 1:5.

Als einzige Mannschaft siegte unsere dritte Mannschaft. Die Jungs gewannen gegen die SG Eversberg-Heinrichsthal-Wehrstapel II mit 1:0.