Enttäuschende 1:2 Niederlage

Am Sonntag musste unsere erste Mannschaft eine weitere Niederlage gegen den TuS 1945 Warstein hinnehmen, der sich momentan im Abstiegskampf befindet. Durch die Niederlage ist unsere Mannschaft einen weiteren Platz in der Tabelle nach unten gerutscht und belegt jetzt nur noch den fünften Platz.

Das Spiel hatte nur wenige Höhepunkte. Unsere Mannschaft begann gut, doch konnte sie nach vorne nur selten Akzente setzen. In der  38. Minute erzielte Alexander Schmidt, durch eine schöne Hereingabe von Frederik Schnock, den Führungstreffer zum 1:0. Doch nur drei Minuten später war die Führung wieder weg. Durch einen Abwehrfehler konnte Warstein ausgleichen. Nach der Halbzeit wurde Warstein immer stärker und erzielte in der 55. Minute den verdienten 1:2 Siegtreffer. Von unserer Mannschaft kam im Anschluss deutlich zu wenig, um noch den Ausgleich erzielen zu können. Letztendlich eine enttäuschende Leistung gegen den TuS 1945 Warstein, der sich durch den Sieg jetzt nicht mehr auf dem Abstiegsplatz befindet.