Von Arpe/Wormbach zu Real Madrid

Für unseren ehemaligen C-Jugend Trainer Moritz Koch wurde ein Traum war. Er ist ab diesem Sommer Trainer in der Real Madrid Fußballschule Deutschland, Standort Gießen. Die Fußballschule veranstaltet Fußballcamps für Jungen und Mädchen im Alter von 7 bis 14 Jahre, in ganz Deutschland. Letzte Woche war Moritz das erste Mal als Trainer dabei. „Es ist ein tolles Erlebnis für so einen Verein zu arbeiten und macht riesigen Spaß, da alle Kinder top motiviert sind“.

Neben der fußballerischen Ausbildung steht auch die Persönlichkeitsausbildung im Vordergrund. Es wird sehr stark auf Benehmen und höfliche Umgangsformen geachtet. Die Übungen die gemacht werden, sind alle von Real vorgegeben und ab und zu kommt sogar ein Vertreter aus Spanien vorbei, um zu überprüfen, ob diese eingehalten werden. Es ist ein Mix aus Technik, Taktik und Zweikampfverhalten.

Mittwochs, donnerstags und freitags stehen dann Turniere auf dem Programm.

Diese sollen vor allem den Trainern dienen, um zu schauen, welcher Spieler es in den Regionalausscheid schaffen könnte. Moritz ist der jüngste Trainer in der Fußballschule, in der auch viele ehemalige Profis aus der Bundesliga arbeiten.